Humanenergetiker Salzburg Ing. Herbert Glantschnig
Erfahrungen & Bewertungen: Humanenergetiker in Salzburg
Ing. Herbert Glantschnig

Ing. Herbert Glantschnig

Humanenergetiker
5020 Salzburg

Atlantische Kristallenergie-Übertragung per Foto weltweit

Bewertungen & Kommentare

06.06.2015
Ich war heute körperlich sehr schwach und kränklich da ich eine Magen-Darm Erkrankung hatte. Es viel mir daher auch schwer das Wasser zu trinken, was ich aber trotzdem tat. Am Anfang der Behandlung fühlte ich ausser einem leichten kribbeln im Körper noch nichts, aber nach 3-5 Minuten werkte ich dass mein Bauch sich völlig entspannt anfühlte und ich merkte auch dass er äusserlich auf die Entspannung reagierte indem er mehr in richtung Wirbelsäule viel. Dies passierte ganz plötzlich und ab da fühlte ich mich wohl in meinem Körper und war äusserst entspannt. Ich hatte auch einen Kristall in der linken Hand und es fühlte sich so an als würde meine Hand den Kristall mehr umschließen (also ohne Willensimpuls meinerseits) und sie war fühlte sich auch sehr heiß an. Ich fühl mich nach der Behandlung jetzt fit und habe das Bedürfnis etwas zu tun, wohingegen ich vorher am liebsten mich hingelegt hätte. Auffallend ist weiters, dass sich mein Kopf leichter und klarer anfühlt und nicht so schwer und dumpf wie vorher. Ja, ich fühl mich jetzt richtig wohl nach der Fernbehandlung. Vielen Dank !
Rupert
26.05.2015
Lieben herzlichen Dank für Die Heutige gratis Energieübertragung. Habe Rosenquarz in die linke Hand genommen., und sehr gespannt gewartet auf das was kommt. Nach cirka 3-5 Minuten habe ich leichte Nadelstiche auf beiden Schläfen gespürt, und mich sehr gefreut. Danke für die einmalige Erfahrung, ich werde es wieder machen lassen, bin überzeugt das es wirkt. Daniela
Daniela
25.05.2015
...Hallo..lieber Herbert, jetzt möchte ich endlich mein Feedback abgeben....für die Kristallenergie Übertragung mit Bild .
Als erstes bemerkte ich, das ich ein wunderschönes Gribbeln in den Beinen gehabt hatte. Danach ein schönes welliges Gefühl, wie Wasser im Bauch, es war total schön. Mein Herzchakra bemerkte ich auch sehr intensiv, es sprudelte wellenförmig, war sehr angenehm. Dann kam mein rechter Arm darn, ich bemerkte das er von den Fingerspitzen an bis hoch in der Schulter, kalt wurde, war aber nicht unangenehm. Meine Beine bemerkte ich dann wieder, sie wurden sehr leicht, wie eine Feder, als ob sie schwebten. Ich habe mich danach wie eine Feder gefühlt, hatte eine Leichtigkeit in mir, es war total schön.
Und meine Kopfweh die ich zuvor hatte, waren wie weg.
Ich Danke Dir lieber Herbert das ich sowas mit machen konnte.
Und werde es auch weiter machen und ich freu mich schon auf ein nächstes mal.
Vile LIEBE GRÜSSE von Edda...Seelenlicht...Danke
Seelenlicht
21.05.2015
Ein herzliches Danke an Herbert Glantschnig für die Kristall _ Fernübertragung.

Gleich zu Beginn ein mittleres und stärkerwerdendes kribbeln am ganzen Körper, wobei die Handflächen und Fingerspitzen teilweise brennende ( pikser v. feinen Nadelspitzen) zu spüren waren.
Dunkelgrau schwebende kleine Kugeln und Sprechblasen - Hintergrundfarbe war zuerst grüngelb-vermischt - etwas später violettlila-abwechselnd gelblich.
Dieses Farbenspiel war in Wellenform immer in Bewegung.
Dann war mein Körper aufeinmal ganz warm
Ich bin echt beeindruckt - auf diesen Farbspielwellen mit zu reisen
Ich bin ganz erstaunt über meine Werte
Jetzt ist meine neugier gewaltig gestiegen

Vielen DANK und herzliche grüsse
rita
Rita Lang
21.05.2015
DANKE SCHÖN für die vielen interessanten Rückmeldungen auf die von mir bereit gestellte Kristallenergie-Übertragung per Foto.
Die besten Feedbacks habe ich jetzt zusammengestellt auf meiner Webseite unter
http://www.kristallsitzung.at/index.php/feedback

Wer noch bei meiner kostenlosen Anwenderstudie teilnehmen möchte findet nähere Informationen darüber unter www.kristallrad.at oder über Facebook auf
https://www.facebook.com/events/1582274738690990/
Ihr könnt mich auch gerne direkt kontaktieren unter 0043 (0)676 3341242

Bisherige Biofeedback-Messergebnisse samt Info über die von mir entwickelte atlantische KRISTALLTECHNOLOGIE findet man hier
http://www.youblisher.com/p/1118672-Kristallenergie-Glantschnig-Salzburg/

Energetische Kristallgrüße von
Herbert Glantschnig
Herbert Shakandar Glantschnig / www.kristallrad.at
21.05.2015
Hallo Hr. Glantschnig,
STERNENKORREKTUR für die Kristallenergie-Fernübertragung vom 18.5.2015:
Sind natürlich 5 Sterne.
War ein wundervolles Erlebnis.
GLG Ingrid
Ingrid Primus - Astrologie / Quantenheilung / Huma
20.05.2015
Hallo Hr. Glantschnig,
vorerst mal herzlichen Dank für das nette Gespräch und die problemlose, unkomplizierte und rasche Abwicklung der „Kristallenergie-Fernübertragung per Foto“ vom 18.5.2015.
Nun mein Feedback: liegend mit einer Rosenquarzkugel in der linken Hand spürte ich als erstes ein Kribbeln in den Händen und den Fußsohlen, das sich über den ganzen Körper ausbreitete.
Langsam aber stetig erwärmte sich der Rosenquarz und ich sah traumhaft strahlende, pulsierende Farben in den unterschiedlichsten Formen (einfach Farben aus einer anderen Welt).
Dann begann auch mein ganzer Körper zu pulsieren und kreisend zu schwingen bis hin zu einem ganz kurzen Moment der Schwerelosigkeit und dann steht mein Vater vor mir und breitet seine Arme aus – ich laufe auf ihn zu und er fängt mich auf und umarmt mich.
Ohne eigentlich zu weinen laufen die Tränen (mein Vater ist vor 19 Jahren verstorben).
In mir ist einfach nur Ruhe, Stille und Frieden.
Ich schaue auf die Uhr und es sind genau 12 Minuten vergangen.
Ein wundervolles Erlebnis.
Was auch meine Auswertung zeigt.
Alle Chakren zu 100% geöffnet und die Bovis-Lebensenergie nach der Kristallsitzung auf 60.000 gestiegen.

Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße
Ingrid
Ingrid Primus - Astrologie / Quantenheilung / Huma
14.05.2015
Zuerst war ich ja sehr skeptisch. Denn ich brauche nicht unbedingt sichtbare Beweise für die Energie, die um mich herum ist. Ich spüre die vielen lieben Wesen, die uns überall begleiten. Als ich aber die Fernbehandlung erhalten habe, zog es mich magisch ins Bett, weil ich das Gefühl hatte, Herbert hat 5 Minuten eher begonnen. Und dann waren plötzlich alle Lichter aus und ich bin ganz tief eingesunken. Seit dem bin ich noch hellsichtiger. Danke Herbert
Birgit
13.05.2015
Ich will das jetzt immer haben!
Ein tiefer gandioser Heilschlaf, kaum zu glauben, dass es nur eine halbe Stunde ausgemacht hat. Die nachhaltige Erholung und Regeneration schlechthin! Sehr empfehlenswert!
Erste Sahne!
10.05.2015
In der elften Minute habe ich ein leichtes Kribbeln am Bauch und auf der Stirn wahrgenommen.
Danke Herbert und liebe Grüße.
Thomas Lang
03.05.2015
Vorbereitung: Zitrin waschen und "DiamantWasser" trinken. Handys ausschalten und zurückziehen.

Meine Wahrnehmung vor und während der Kristallenergie-Übertragung:

Ich nehme sehr feine Energien wahr, bin sehr entspannt und spüre meine rechte Körperseite ganz bewusst. Ein Zucken geht durch mein rechtes Bein und danach sehe ich Farben: zuerst Dunkelrot durch einen schwarze Schleier und dann deutlicher, es folgt Orange und Gelb.

Dann wieder ein Zucken durch den ganzen Körper und ich sehe lila Wolken.
Zwischendurch auch Ziehen im rechten Bein. (Ich bin gerade in Behandlung, Lumboischialgie rechts mit Empfindungsstörung.)

Und jetzt wirds bunter

Grün, zwischdurch immer wieder Lila, Rosa und Dunkelrot. Gelb und Gold, ganz kleine gelbe und oder goldene Pünktchen schweben herunter.

Schwitzen in den Handflächen, vor allem in der linken Hand, wo ich den Zitrin halte.
Ein Dreieck sehe ich mehrmals deutlich, Hintergrundfarbe Orange und Gelb und auch verschwommen Schriftzeichen, das läuft ganz schnell, wie ein Film ab.

Und dann, ein Knacksen am Fensterbrett, weißes helles Licht, Augen auf.

Cool - Tiefenentspannung in 10 Minuten - ich vermute eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte und das alles per Fernübertragung!

Danke Herbert, eine interessante Erfahrung, die ich gerne hier teile.

Liebe Grüße

Beatrix
Beatrix
02.05.2015
Hallo lieber Herbert, hier nunmehr meine Erfahrungen mit deiner neuen Kristallrad-Anwendung, der Wohnraum-Harmonisierung per Grundrissplan-Fernsitzung. Meine geistige Führung meldete sich schon früh und teilte mir mit, dass ich zu meinem Wohle besser das Haus verlassen sollte. Gegen 16:15 Uhr überkam mich an beiden Schläfen des Kopfes ein Druck, obwohl wir ja erst gegen 16:30 Uhr einen Termin vereinbart hatten. Dies waren wohl die "Vorwehen" . Als um 16:20 Uhr noch Übelkeit dazu kam, entschloss ich mich, das Haus wie von dir vorab empfohlen zu verlassen, um einen Spaziergang zu machen.
Auf dem Rückweg (ca. 17:10 Uhr) fiel mir von weitem unser Haus verstärkt auf. Es wirkte aus der Ferne jetzt sehr viel präsenter und frischer; es schien, als sei es nicht mehr so versteckt zwischen den anderen Häusern. Als ich um 18 Uhr das Haus im EG betrat, wirkte die Atmosphäre geklärter, leichter und reiner. So als ob gerade frisch gelüftet worden wäre. Ebenso im DG und im Keller spürbar und ist es bis heute! Im DG nahm ich gleichzeitig eine noch feinere, fast seidige Energiestruktur wahr und verstärkt noch im Schlafbereich, als ob hier dauerhafte gute Energiekanäle zum Absaugen negativer Energie installiert wurden. In einem Kellerraum, der vorher chaotisch von mir empfunden wurde, roch ich einen Citrusduft (es wurde nicht mit Citrus geputzt und auch nichts dergleichen abgestellt, was das erklären konnte) Ein innerer Impuls meldete sich ganz stark: "Jetzt kann auch hier etwas Neues entstehen." Gott sei Dank, denn im Keller kamen wir irgendwie nicht in die Pötte, Ordnung rein zu bekommen. Das ist jetzt ganz klar anders! Vielen Dank und lieben Gruß von Monika.
Monika Metzen, Bewusst-Sein-Coaching D-66440 Seelb
29.04.2015
Hallo Herbert,...... Zuerst am Anfang hab ich ganz stark die linke Hand gespürt. Ich hatte mir einen Rosenquarz genommen, und es fühlte sich an als wenn er pulsieren wurde, und durch den Stein oder aus dem Stein die Energie in meine Hand geleitet werden würde. Zuerst nur leicht, dann bis zum Ellbogen, und zuletzt bis zur Schulter hinauf. Ein strömen, oder so. In meiner rechten Hand spürte ich nichts dergleichen. Dann ein leichtes Schwingen in meinem ganzen Körper, das spüre ich auch jetzt nocht. Und als wenn "kleine Quadrate" korrigiert werden, als wenn verschobene Teilchen wieder zurecht gerückt werden. Ich sah das direkt vor meinem geistigen Auge, im Brustbereicht. Kann man sich wie eine kleine Fließe vorstellen, die aus der Reihe war und zurückgeschoben wurde. Anschließend hatte ich das Gefühl waagrecht um meinen Kopf so in Augenhöhe dreht sich etwas. Gleichzeitig fühlte es sich ein wenig an als wenn ich einen Hut auf hatte, ein leichter Druck rundherum und jemand ganz leicht meine Schläfen massieren würde. Das war ein sehr eigenartiges Gefühl, aber nicht unangenehm. Allgemein war ich dabei sehr entspannt, so sehr dass ich meinen restlichen Körper eigentlich nicht mehr spürte, so wie in einer tiefen Meditation, konnte ich mich selbst körperlich nicht mehr wirklich wahrnehmen. Dann bin ich wohl leider eingeschlafen, denn mehr weiß ich leider nicht mehr. Um 22.40 war ich mit einem Ruck wieder da.
Brigitte
22.04.2015
Das war eine starke, unglaublich komplexe und zugleich sanft wirkende Energie, wie ich sie noch nicht kannte. Alle Achtung!
Solveig
10.03.2015
Rückmeldung zur Kristallenergieübertragung mit dem Kristallrad von Herbert Glantschnig:
Ohne zuvor auf die Uhr zu sehen, spürte ich sehr deutlich als es los ging. Ein spürbarer Druck baute sich in meinem Kopf auf und ich konnte einen Energiestrahl von oben bis ins Herzchakra spüren. Da stockte es - ich nehme an durch eine massive Blockade - danach spürte ich die nächste Blockade im Solarplexus - diesen Druck verspürte ich sehr deutlich. Meine linke Hand wurde kühl ummantelt - es fühlte sich aber sehr angenehm an.
Nach einigen Minuten spürte ich wie ein Energiestrahl durch meinen gesamten Körper floss und der Druck in meinem Kopf war weg. Ich blieb nach Beendigung noch 10 Minuten liegen, da es noch stark nachwirkte und ich die Kühlung nun auch auf meinen Fußsohlen spüren konnte. Der Kristall in meiner linken Hand dürfte so voller Energie gewesen sein, dass ich das Bedürfnis hatte, diesen wegzulegen. Ca. 20 min danach spürte ich ein kühles Fließen auch in beiden Händen und ein weiteres Kühlen vom Solarplexus aus bis in die Fußsohlen. Ich fühle jetzt definitiv mehr Energie in mir und bin gut drauf, so nach dem Motto: Komme was wolle- ich schaffe alles was ich will !!!!!!! Ob da meine bisherige geistige Arbeit nun durch die Kristallenergie verstärkt wurde weiß ich nicht, aber eins weiß ich - das ist eine tolle und empfehlenswerte Sache die du da machst! Auf die von dir empfohlene Haus- Harmonisierung per Grundrißplan auf dem Kristallrad bin ich jedenfalls auch schon sehr gespannt! DANKE lieber Herbert von Doris B.
Doris Bahniczek am 10.03.2015 ab 14.00 Uhr
01.03.2015
Hallo Herbert, Ich bin froh, dich kennen gelernt zu haben. Du hast mich von deiner Arbeit überzeugt. Danke für die Kristallenergieübertragung vom 27.02.2015. Ich hatte die Wochen vorher grosse Probleme mit der Konzentrationsfähigkeit und war zu Mittag schon extrem müde, hatte einen hohen Ruhepuls von 120, meine Beine und meine Schulter schmerzten. Ich hatte schon eine komplette Durchuntersuchung beim Arzt, aber es wurde keine Krankheit bei mir entdeckt und alle Organe funktionieren sehr gut. Während der Sitzung spürte ich meinen Herzschlag bis in die Fingerspitzen, die Beine wurden schwer und dann spürte ich sie auch nicht. Eine angenehme Wärme strömte durch meinen Körper. Ich konnte in dieser Nacht gut schlafen. Das Ergebnis ist überwältigend: meine Bovis Energie stieg von 30-40% auf 100%. Am nächsten Tag war ich voller Energie, alle Arbeiten konnten mühelos erledigt werden, ich spürte keine Müdigkeit, ich konnte wieder klar denken. Ich war wie ausgewechselt, als ob ein neues Leben beginnen würde. Meine Beine schmerzten nicht mehr, meine Schulter hatte auch keine Beschwerden mehr und meine Bronchitis ist am 2.Tag auch schon viel besser. Ich möchte gerne noch das Kristallgerät bei Dir ausprobieren. Vielen Dank und liebe Grüße aus Korneuburg, Helmut
Helmut Winkler
21.02.2015
Lieber Herr Glantschnig, hier meine Erfahrungen mit der Kristallsitzung vom 20.02.2015 ab 20.00 Uhr
Körperebene: starkes Einfließen von Energien in die Fußsohlen, welche nach oben durch den gesamten Körper gehen. Es rührt mich zu Tränen, da ich das Gefühl habe, die Erde zeigt mir ihre ganze Liebe, welche ich vorher nie so wahrnehmen konnte. Herzschlag durch den gesamten Körper als angenehmes vibrieren spürbar, so als ob die gesamte Unterlage sanft in meinem Herztakt mitwippt. Gleichzeitig starker Energiefluss im Kopfbereich spürbar mit Fluß zum Herzchakra. Leichter Schädeldruck speziell an der rechten Schläfe. Gleichzeitig ziehen und zucken im rechten Knie. Danach ein ziehen und grummeln im Magen und Darmbereich.
Innere Wahrnehmung: Aus meinem Solarplexusbereich wird eine schwarze, zähe Masse entfernt. Rotierende geometrische Formen. Es baut sich eine Lichtsäule vor mir auf . Ein kristallines, androgynes Wesen kommt aus dieser Lichtsäule auf mich zu, dreht sich mit dem Rücken zu mir, macht einen Schritt rückwärts und integriert sich in mir. Tränen fließen. Ein großer rosa-weiß-türkis schimmernder Kristall vor mir wächst und ist von reinem Licht umgeben. Ein Gefühl, das nicht zu beschreiben ist steigt in mir auf. Tiefer Frieden, Stille. Demut, Dankbarkeit beschreiben es nur annähernd. Das muß die Urquelle allen Seins sein, aus der wir alle entspringen und nach der wir uns alle wieder sehnen! Danke an alle, die dieses Erlebnis möglich machen. Ich bleibe noch 10 Minuten länger liegen und verspüre am Hinterkopf ein Jucken. Ein Gefühl des Friedens und der Präsenz läßt mich in dieser Nacht lange nicht einschlafen. Wer will das auch schon verschlafen?
Einen herzlichen Gruß von Monika Metzen, Bewusst-Sein-Coaching am 21.02.2015
Monika Metzen, Bewusst-Sein-Coaching D-66440 Seelb
18.02.2015
Meine Katze Susi, meine Hündin Roxy und ich haben die wundervolle Auswirkung der Energie des Kristallrades von Herrn Ing. Herbert Glantschnig bereits mehrfach am eigenen Leib erfahren dürfen und sind begeistert! Die Steigerung der Energie wurde schriftlich dokumentiert und kann gerne bei Herrn Glantschnig angefordert werden, bzw. unter seinem Profil auf der ErdenEngelAgentur.at eingesehen werden:
www.erdenengelagentur.at/erdenengel/g-k/
Ich möchte wirklich JEDEM Menschen (und auch für ihre Haustiere !) empfehlen, selbst eine Kristallsitzung zu testen!
VIELEN DANK, lieber Herbert! Manuela G.
Manuela Gaiswinkler
18.02.2015
Weitere Erfahrungsberichte von vielen feinfühligen Personen auf die von mir zur Verfügung gestellte weltweite KRISTALLENERGIE-ÜBERTRAGUNG per Foto findet man auf meiner Webseite unter
www.kristallsitzung.at/index.php/feedback

Aktuell mache ich gerade eine neue Anwenderstudie mit dem Schwerpunkt GRIPPE - wer sich für eine Teilnahme interessiert kann mich gerne über die Kontaktseite hier anschreiben oder auch direkt kontaktieren unter +43 (0)676 3341242

Feedback-Beispiel von Waltraud aus Salzburg:
Lieber Herbert, ich möchte mich bei dir für die gestrige Fernsitzung sehr herzlich bedanken. Nachdem ich seit Silvester mit Grippe im Bett lag und du mir spontan eine Foto-Fernsitzung angeboten hast fand ich das sehr spannend. Zwei Stunden später fühlte ich mich schon wieder sehr viel besser! Am Abend war ich so energiegeladen und fit wie schon lange nicht mehr. Heute bin ich schon wieder mit meinem Hund am Berg! Übrigens hat auch mein Hund die Fernsitzung sehr genossen und davon auch sehr profitiert. Vielen Dank lieber Herbert, kann dich nur weiterempfehlen! Alles Liebe von Waltraud!
Herbert Shakandar Glantschnig / www.kristallrad.at
17.02.2015
Ich habe mehrere wellenartige Empfindungen von den Füßen aufwärts bis in Brusthöhe festgestellt. Anschließend prickelte die Haut leicht , mehr oder weniger intensiv. Oberhalb dieser Linie, also Oberkörper und Oberarme gab es keinerlei Reaktion. Während dieser Sitzung habe ich mich wohlig warm gefühlt, sodaß ich so eine Erfahrung gerne wiederholen würde. Vielen Dank
Angelika Goldbeck
02.02.2015
Lieber Herbert,

kann nur bestätigen, dass die Kristallenergie auch für Wohnungen sehr wirksam ist. Seit du meine Whg. mit dem Kristallrad (mittels Plan) per Fernübertragung energetisiert hast, schlafe ich eindeutig besser...war zuvor in der Früh immer wie gerädert, das hat jetzt aufgehört....NOCHMALS DANKE LG Daniela
Daniela Michal
28.01.2015
Lieber Herbert ,
ich danke dir für die Wundervolle Erfahrung einer Fernbehandlung mit dem Kristallrad.Ich fand es zimlich faszinierend das es über die Entfernung so kraftvoll gewirkt hat.Ich habe mich wie besprochen um 19.00 Uhr hingelegt und die Wirkung währen sich das Rad gedreht hat sofort bemerkt.Es war ja so ein Gefühl wie wenn der Kreislauf in den Keller sackt und einem Schwindelig und sich bei einem alles dreht.Faszienieren auch über die große Entfernung hinweg.Danke nochmal. Ich habe danach 16 Stunden!!! geschlafen , normalerwiese benötige ich 6-8 Stunden , Da ist einiges passiert in der Nacht und am Tage danach. Aber es ist ja meistens so das die Heilung während des Schlafes geschieht.Durch dein Austesten habe ich erfahren das die Chackren danach zu 100 Prozent geöffnet waren. Sumasumaro eine Super Sache , genelrell ist jetzt im Januar viel gutes geschehn - ich schaffe viele Dinge die ich Vorher nicht wiklich konnte wie tief Atmen , kein Alkohol eine drastische Lebensmittelumstellung , keine Chemie Kosmetika mehr und komme besser an meine Schattenseiten ran. Das ist alles sehr positiv und da fließt deine Behandlung Natürlich mit rein und hat ebenfalls einiges in Schwung gebracht. Ich kann wirklich nur Gutes davon erzählen und den Menschen sagen probiert es aus und viel energetisiertes Wasser vorher und nachher (fals ihr noch wach seid) trinken. Viel Erfolg dir weiterhin damit. Liebe&Dank Heiko
Heiko Kröner
25.01.2015
Vorweg möchte ich mitteilen,dass ich aufgrund von Bauchschmerzen und immensen Gewichtsverlust ,eine Ultraschalluntersuchung im Spital vornehmen ließ. Es wurde nichts gefunden, doch die Schmerzen hielten noch immer an . Also verband ich mich auch ganz speziell in diesem Anliegen mit meinen himmlischen Helfern im Licht und meinem Seelenführer Erzengel Michael. Als ich die Hoffnung fast schon aufgeben wollte ,wurde ich wie durch ein Wunder zu Herbert geführt, Ich "verschlang" die Lektüre zum Kristallrad und auch der Sanjeveenikristallkugel und die ganzen Youtube-videos. Im Grunde war es für mich sofort klar ,eine Fernsitzung auszuprobieren und als ich im Video auch noch die Information mitgeteilt bekam,dass neben Saint Germain ,auch Erzengel Michael daran beteiligt war, hatte ich Gänseschauer durch und durch und ich nahm sofort Verbindung mit Herbert auf. Meine Freude war besonders groß, als Herbert mir meine Geschichte von Erzengel Michael gleich Glauben und Vertrauen schenkte und vor allem noch mehr dann,als er mir mitteilte,dass er sich erst vor kurzem mit ihm verbunden hatte ,in der aufrichtigen Bitte, es mögen die "richtigen" Menschen zu ihm geführt werden, die diese Kristallradfernsitzungen wirklich brauchen . Also das Gefühl zu beschreiben,wie ich mich nach dieser Info fühlte, kann ich nun wirklich nicht in Worte fassen...... Danke Herbert und danke Erzengel Michael !!!!!!! So nun zu meiner ersten Fernbehandlung :
Also mein Entschluss stand fest,wenn diese Behandlung nur wenig wirken sollte, dann wollte ich am nächsten Tag fix nochmals das Spital aufsuchen .
Bevor die Fernsitzung startete ,spürte ich bereits etwa 10 min. vorher schon so gewisse andere Energien und im Herzen wurde es immer wärmer. Just in dem Moment ,wo die Behandlung startete, durchfloss mich ein ganz ganz warmes Gefühl im Herzen und dann sofort im rechten Oberbauch und genau exakt an jenen Stellen des Mittelbauches ,wo ich die Schmerzen ,Blockaden hatte. Dort war es überall ganz ganz angenehm!!! warm. Meine Schwachstelle war zu der Zeit auch mein Solarplexus,was ich aber erst im Nachhinein erfuhr, jedenfalls "arbeitete" und rumorte es für die Dauer der Behandlung unentwegt im Bauch und zum Ende hin ,beruhigte es sich wieder und tat einfach nur gut, Dem Gefühl nach ,als ob sich ein Knoten damit gelöst hat und es wieder zu fließen beginnt. Als die besagten 12 min, zu Ende waren ,konnte ich es exakt spüren und mein Blick auf die Uhr bestätigte mir das Wahrgenommene. Danach blieb ich im Bett und fühlte mich erleichtert, eingehüllt in Frieden und Liebe und ich genoss es in vollen Zügen bis ich friedlich einschlief und supersupergut geschlafen habe. Am nächsten Morgen und ganzen Tag, ach was die ganze Zeit bis zur nächsten Sitzung fühlte ich mich so in Frieden , in meiner Mitte, ausgeglichen ,ruhig ,harmonisch ,dass es eine Freude war. Vor allem meine Schmerzen waren am nächsten Tag ,eigentlich schon nach der Behandlung, fast wie weggeblasen und ich fühlte mich so gut,dass ich mir eine weitere Untersuchung seitens der Aerzte echt ersparen konnte. Meinem Bauch ging es wirklich seit damals von Tag zu Tag besser.
Mittlerweile habe ich 4 weitere Behandlungen aus der Ferne erhalten und jede fühlte sich anders an, aber immer leichter ,freier ,fließender - überall.
Meinem Gefühl nach er-löste die 1. Behandlung eine hartnäckige Blockade in meinem Körper. Alle weiteren Fernsitzungen bringen alles so schön am-im ganzen Körper ins Fließen , wahrlich ein Segensgefühl durch und durch.
Bei meiner vorletzten Fernsitzung mit meiner eigenen Sanjevenikristallkugel in der linken Hand , legte sich sofort mein Kater direkt auf mein Herzchakra und blieb da ein Weilchen liegen . War ziemlich ungewöhnlich,da er eher bei meinem Sohn das macht,aber seltenst bei mir und schon gar nicht am Herchakra. ES fiel mir jedenfalls bei ihm auf,dass er die Energien der Kristallkugel spüren dürfte und er sie oft liebkost.
Als ich mich für meine letzte Fernsitzung "vorbereitete" , kam sofort mein anderes Kätzchen und schnurrte und schnurrte und wollte sich auch auf mich- wieder dem Herzchakra- legen ,doch da wollte ich diesmal meine Kristallkugel platzieren,also legte sie sich - anscheinend auch in ihrem Gespür was nun kommt- neben mich und blieb die ganze Dauer von da an bis ich wieder aufstand ,neben mir liegen, Ich bin mir sicher,dass beide Katzen diese Energien des Kristallrades spüren können, weil sie sich sofort zu mir legten.
Mit voller Überzeugung , aus tiefstem Glauben und Vertrauen an die Heilkraft bzw. Wirksamkeit dieser Kristallradfernsitzungen ,kann ich nur jedem aus ganzem Herzen empfehlen sie in Anspruch zu nehmen . Wenn nichts mehr hilft und man glaubt am Ende seiner Kräfte zu sein, dann versucht es mit dem Kristallrad. Ich habs selbst erlebt und darf es noch immer erfahren und ich bin davon überzeugt,es ist Hilfe von höchstem Niveau ,kristallklar und rein !!!!!!!!!!!!!!
Segen und unendlichen Dank lieber Herbert, für dein Wirken und Sein.
Möge dein weiterer Lebensweg behütet und beschützt und weiterhin ein Segen auch für uns alle sein.
Und danke auch allen himmlischen Helfern im Licht ,vor allem Saint Germain und Erzengel Michael. Danke ,danke, danke, Mein Segen und Herzdank sei mit euch!!!
In Liebe
Erika Strein
23.01.2015
Ich bin froh Hebert kennengelernt zu haben. Seine Art des Heilens umfasst mehr als nur Energieübertragen. Er nimmt sich sehr viel Zeit, auch nach mehren Mails und Skype anrufen verspüre ich immer noch das er sein volles Herzblut in die Arbeit und mich als Kunden steckt. Zur bestellten Kristallkugel kann ich nur "wow" sagen. Es du funktioniert und mein Umfeld merkt es auch das sich was -tut- . Unser Sohn schläft seitdem besser und wir fühlen uns alle wohler. Ja sogar akute Schmerzen konnte die Kugel bereits zweimal auflösen. Die Kristallkugel ist jetzt seit gut 2 Wochen bei uns und es im Einsatz, bin daher gespannt was sich noch so alles ergibt.
Tobias
11.01.2015
Mein Feedback zur Kristall-Fernenergieübertragung vom 08.01.2015. Ich darf als erstes anmerken, das ich schon diverse Heilsitzungen verschiedentlicher Methoden erhalten habe. Meinen großen Dank, für so viele Minuten der ERLÖSUNG körperlicher Symptome. Da ich ein sehr sensitiver Mensch bin, war das ein Spektakel besonderer Art. Als erstes begann mein Solarplexus nach rechts zu drehen, wie ein Energierad. Es fühlte sich wohlig an, weil mein ganzer Körper durch gewirbelt wurde. Hinzu kamen alle hellen und dunklen violetten Farbtöne die in einander flossen zu einem Lichtstrahl, dieser umgab mich im inneren sowie im außen. In meiner Nasenwurzel begann sich eine Energieform der Schwere zu verflüchtigen die Nase wurde frei und ich hatte das Gefühl im Kopf geschah alles zeit gleich. Seit dem bin ich gelassener und neutraler im außen. Es war während der Energieübertragung ein kälte Feld um mich herum. Ich konnte auch während der Übertragung die Klänge der Kristalle war nehmen, die Frequenzen klangen wie ein Lied. Ein Erlebnis was ich wiederholen möchte, weil ich Heilung in reinster Form war genommen habe und es in meinem Körper erlebe. Von Herzen Danke!
Naojokamay Martina
Martina Rinkau
06.01.2015
Lieber Besucher dieser Seite, ich möchte hiermit ein erfolgreiche Wirkung aufgrund einer "remote Sitzung" mit dem Kristallrad bestätigen. Krankheit: Grippe mit Fieber 38,5, Gliederschmerzen und Kopfweh. Zuerst half nur die Einnahme von Aspirin (4 Stk). Dieser Zustand war auch am 2 Tag noch auf der selben Höhe, dann konnte Herbert eine Sitzung durchführen. ca. 3 h später begannen die Symptome wieder abzuklingen und das Fieber war um 18 00 wieder auf normal Stand. Am 3 ten Tag konnte ich bereits wieder aufstehen und häusliche Tätigkeiten durchführen.
Nadine Ernsting
04.01.2015
Meine Katze Susi, meine Hündin Roxy und ich haben die wundervolle Auswirkung der Energie des Kristallrades von Herrn Ing. Herbert Glantschnig bereits mehrfach am eigenen Leib erfahren dürfen und sind begeistert! Die Steigerung der Energie wurde schriftlich dokumentiert und kann gerne bei Herrn Glantschnig angefordert werden, bzw. unter seinem Profil auf der ErdenEngelAgentur.at eingesehen werden: http://www.erdenengelagentur.at/erdenengel/g-k/
Ich möchte wirklich JEDEM Menschen (und auch den Tieren!) empfehlen, selbst eine Kristallsitzung zu testen!
VIELEN DANK, lieber Herbert!
Manuela Gaiswinkler
20.12.2014
Herr Glantschnig ist ein engagierter Mann, der sich viel seinem Handwerk widmet und ebenso viel Zeit und Kraft in andere Menschen investiert. Dabei gibt er sich viel Mühe und arbeitet sehr genau und aufmerksam. Seine empirische Forschung im Bereich der "subtilen" Energie ist sehr wichtig und wird zukünftig eine immer größere Rolle spielen.
Anastasia M.
04.12.2014
Einladung zur Anwenderstudie "Kristallenergie-Übertragung per Foto" Nähere Informationen dazu auf www.kristallsitzung.at / www.kristallrad.at
Atlantische Kristalltechnologie für die neue Zeit
Je 12 Kristalle rotieren im Kopf- und Fußbereich ... Kombination mit hochschwingenden Wasser und SANJEEVINI Heilsymbolen
Herbert Glantschnig