Selbständig: Astrologie, Kartenlegen, Channeling, Naturkosmetik Brunn Karin Pieber

La-Mia-Vita: Mein Leben in Harmonie von Körper, Geist und Seele Karin Pieber
Selbständig: Astrologie, Kartenlegen, Channeling, Naturkosmetik

La-Mia-Vita: Mein Leben in Harmonie von Körper, Geist und Seele
Karin Pieber
Selbständig: Astrologie, Kartenlegen, Channeling, Naturkosmetik

Liebermannstrasse F05 402 Büro 3
2345 Brunn

0,0
Jetzt bewerten!

Profilaufrufe: 6.926
Mitglied seit: 23.03.2007
Aktualisierung: 30.06.2010

Astrologie :: Kartenlegen :: Channeling :: Naturkosmetik

Leistungen & Angebote


Engel, Schutzengel, Erzengel Tarot Channeling Persönlichkeitsentwicklung Jenseitskontakte

Schwerpunkte der Arbeit


Beratungen (auch Telefonberatungen): Astrologie :: Kartenlegen :: Channeling

Über Karin Pieber (Selbständig: Astrologie, Kartenlegen, Channeling, Naturkosmetik)


Danke für Ihr Interesse an meiner Person.

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen sich nun zurück zu lehnen und in meinen Werdegang einzutauchen.

Im Jahre 1969 erblickte ich im wunderschönen Wien zum ersten Mal das Licht dieser Welt. Die Jahre verflogen regelrecht … Kindheit … Jugend … und schließlich der Schritt ins Erwachsenenalter.

1996, für mich ein Jahr der großen Veränderungen, beschloss ich mich mit mir selbst näher zu befassen. Ich ließ mir Tarot-Karten legen und ging zu astrologischen Sitzungen. Rasch entschied ich mich selbst Kartenlegen zu lernen. Die Faszination war riesig. Die Wissenschaft der Astrologie erschien mir zu diesem Zeitpunkt als viel zu umfangreich und ich traute mir nicht zu dies selbst jemals erlernen zu können.

Im Folgejahr besuchte ich meine ersten Meditationen und auch mein erstes Engelseminar. Ich beschäftigte mich mit allen energetischen Kräften und versuchte damit umgehen zu lernen. Es war kein einfacher Weg. Ein Weg voller Zweifel und vor allem eine Reise zu mir selbst. Dieser Weg war begleitet von gesundheitlichen und partnerschaftlichen Schwierigkeiten, die mir aber auch gleichzeitig sehr viele Chancen boten mein Leben und meine Lebenseinstellung grundlegend zu verändern.

Durch diese Höhen und Tiefen lernte ich immer mehr meine eigene innere Führung zu erkennen und schließlich auch darauf zu vertrauen. Ich erlebte Enttäuschungen und begann den Fokus immer mehr auf Bewusstwerdung im Leben zu lenken. Durch viele Seminare, die Themen wie – Verankerung im Herzen - , - Entfaltung und das Leben der Aspekte der Liebe-, begann ich bewusster mit mir selbst und mit meinem Leben umzugehen.

Parallel dazu erlernte ich das Pendeln, beschäftigte mich mit dem Mineralreich – der Heilwirkung der Steine. Auf dem Weg der Selbstfindung und Heilung halfen mir auch Bachblüten. Weiters besuchte ich Seminare, die sich mit meditativem Trommeln befassten, Schamanismus und auch die Kräuterkunde erweckte mein Interesse. Ich war auf der Suche nach dem wahren Weg für all die Fragen des Lebens. In Wahrheit suchte ich Anschluss zu mir selbst. Mein Informationsspektrum fächerte sich mittlerweile breit, doch eine Linie kristallisierte sich in dieser Zeit heraus, die ich immer stärker verankerte: Der Weg der Liebe und die Verbundenheit mit dem Herzen und somit auch die Verbundenheit mit der eigenen Seele!

In meinem Leben rückte der gesundheitliche Aspekt immer mehr ins Zentrum. Schmerzen ließen mich nicht mehr wegsehen. So richtete ich noch stärker den Blick nach innen. Ich blieb auf meinem Weg um immer bewusster in der Liebe zu leben, doch zu dieser herausfordernden Zeit war dies nicht einfach. Zweifel plagten mich, ob dies alles der Wahrheit entspricht, was ich in den Seminaren hörte. Was, wenn es Engel und Gott und all diese Dinge gar nicht gibt? Was soll gut daran sein, wenn man leidet? Warum müssen Schmerzen unbedingt sein? Sehr viele Fragen quälten mich.

Ich besuchte Seminare, die mich lehrten zu channeln. Ich hatte Glück, denn ich ging bei sehr guten und vor allem seriösen Lehrern „zur Schule“. So lernte ich zu unterscheiden, was für Energien gechannelt werden können und wie man erkennen kann was man channelt. Alles was so dazugehört wurde mir vermittelt und so begann ich zu channeln. Ich fühlte dieses vertraute Gefühl und innere Erfüllung war spürbar.

Immer wenn ich Fragen hatte, channelte ich. Bald darauf wurde der Wunsch immer größer diese Gabe mehreren Menschen zugänglich zu machen. So bereitet es mir große Freude für all jene zu channeln, die den Wunsch haben und sofern es auch auf Seelenebene erlaubt ist, zu channeln.

Ich machte eine große Wandlung durch und schließlich entschloss ich mich, mit einer alternativen Therapie meine Krankheiten auszuheilen. Durch den Weg Körper, Geist und Seele gleichzeitig zu behandeln war tiefe Heilung möglich. Körperliche und geistige Entschlackung, in der Folge Aufbau und Kräftigung, ermöglichten mir wieder Energie zu fühlen. Ich erfuhr am eigenen Leib, was durch veränderte und vor allem bewusste Ernährung möglich ist. Mein Vertrauen, dass alle Kraft in mir selbst ruht und ich mein eigener Meister bin, wurde gestärkt.

Ich machte zu dieser Zeit auch die Erfahrung, dass all jene, die meine Lehrer waren und sind, zu denen ich mit Bewunderung aufsah, auch genauso wie ich Menschen sind mit all den Facetten, die das Leben so mit sich bringt. So erlebte ich mich gleichgestellt, weder höher noch niedriger. Diese Erkenntnis und vor allem das Erleben dieser Erfahrung bewirkten eine tiefe Transformation in mir.

Ich gelangte zu meiner persönlichen Einsicht, dass jeder Mensch, jede Lebenssituation mein Lehrer ist und ich mein eigener Herr über mich selbst bin! Es durchströmte mich tiefe Dankbarkeit und Vertrauen an mein eigenes Lebensdasein.

Mit Seminaren, die Themen wie „Channeln“, „Meditationen“, „Engelarbeit“ und vieles mehr beinhalteten begann ich meine Erfahrungen weiterzugeben. In Channel-Beratungen unterstützte ich immer mehr Menschen. Mittlerweile hatte ich mich auch entschieden den Gewerbeschein für Energetik zu lösen. Ein großer Schritt für mich. Zu diesem Zeitpunkt war ich Vollzeit in einem Angestelltenverhältnis in der Pharmabranche tätig.

Nun war der Zeitpunkt reif mich der Astrologie zu öffnen. Ich schloss eine Ausbildung ab und bilde mich ständig mit Seminaren und Literatur weiter. Man lernt nie aus ;-) Schon bald gab ich astrologische Beratungen und machte die Erfahrung, dass die Planetenkonstellationen fühlen konnte, so fand eine innere Erweiterung meines angelernten Wissens statt.

2005 realisierte ich mir einen Herzenswunsch: Mein erstes Buch erschien (Herzensverbindung – Grundlagen des Channelns, ISBN 3833431237). In diesem Jahr produzierte ich auch meine erste Meditations-CD mit 2 geführten Meditationen, die immer von der Herzensenergie aus gehen (Eigenverlag).

Nach 18 Jahren als Angestellte entschied ich mich am 1.1.2006 mich zu 100% dem Bereich Astrologie und Energiearbeit zu widmen und machte mich selbständig. Keine leichte Entscheidung für mich, denn es waren Angst und Zweifel da. Jedoch bereute ich diesen Schritt nie. Meine Tätigkeit erfüllt mich zutiefst und da ich mit ganzem Herzen meinen Beruf mache, sehe ich es als meine Berufung unterstützend tätig sein zu dürfen.

2006 war ein Jahr voller Ereignisse: Zum Beispiel die Tätigkeit in ATV (Sterndeuter – Das AstroTV und Volltreffer) und die Veröffentlichung meines zweiten Buches (Phasen des Wandels – Blickwinkel zu Veränderungen des Lebens, ISBN 3-8334-4080-5).

Das „La-Mia-Vita Orakel“ ist das erste Kartenset, das ich herausgab. Es erschien 2007. Im selben Jahr produzierte ich auch mein Engelkartenset, das „La-Mia-Vita Engelorakel“ und die so genannten „Bewusstwerdungskarten“. Alle drei Kartensets sind selbst gemalt.

Ausbildungen sind für mich immer sehr wichtig. Und so startete ich die MET Ausbildung nach Franke® (Meridian-Energie-Techniken). Kurz darauf besuchte ich auch eine Ausbildung, in der ich das Handlesen lernte (Chirologie).

Im Jahr 2008 erfüllte ich mir ein tiefes Bedürfnis, das ich schon lange in mir trug: In meinem Beruf Körper, Geist und Seele zu verbinden. Für mich sind diese Facetten des Menschen einfach tief verbunden und in Wahrheit nicht trennbar.

So entschied ich mich Jafra-Kosmetik-Fachberaterin zu werden. „Schönheit im innen und außen“ – dies zu vermitteln ist eine wundervolle Berufung.

Während meiner Ausbildung bei Jafra machte ich einen Kurs zur dipl. Farb- und Stilberaterin bei „Your Colours“. Zum Abschluss war es mir ein Bedürfnis einen Visagistenkurs zu besuchen (bei Gianni Colores, Wien) um das Gelernte noch weiter zu vertiefen. Von Dez. 08 bis Mai 09 war ich Managerin bei Jafra-Kosmetik, was bedeutete, dass ich eine eigene Gruppe leite. Menschen zu unterstützen und zu motivieren war mir immer schon eine Freude. Dies konnte ich perfekt in dieser Tätigkeit ausleben.

Doch das Leben ist Veränderung und so entschied ich mich Anfang 2009 zu einer Trennung von Jafra um mich im Kosmetikfeld in Richtung Naturkosmetik bewegen zu können. Jetzt vertreibe ich reine, hochwertige Naturkosmetikprodukte der Firmen Goldkosmetik, Living Nature und Alienor. Ein wunderbares Tätigkeitsfeld.

Der natürliche Power-Aktiv-Trunk „Cellin“ macht mein Angebot rund, denn Wohlbefinden kommt von innen. Dieser Saft, der zu 95% aus der Aroniabeere besteht, unterstützt auf natürliche Art und Weise die Entschlackung und Reinigung des Körpers.

Meine Firma „La-Mia-Vita“ harmoniert Körper, Geist und Seele.

Daher biete ich Ausbildungen in den Bereichen Kartenlegen, Channeling, Engelarbeit und Astrologie an. Weiters freut es mich Make up Workshops abzuhalten.

Meine Beratungstätigkeit umfasst die spiriuelle Beratung (Astrologie, Karten, Channeling) als auch die Beratung als Farb- und Stilberaterin und Naturkosmetik.

Ich sehe mich nicht als erhaben und nicht als allwissend. Ich bin auf dem Weg zu mir selbst, wie jeder andere Mensch auch. Dieser Weg ist gesäumt von Lachen, Weinen, Zorn, Freude, Verzweiflung und Mut (u.v.m. - alles was zum Menschsein dazugehört), und sicher nicht immer bequem und einfach.

Doch ich habe mich entschlossen:
ICH GEHE DEN WEG MEINES HERZENS!

Bei allen Menschen die mich auf diesem Weg begleiten, als auch jenen, die dies eine zeitlang taten, möchte ich mich an dieser Stelle von Herzen bedanken. Ohne Euch wäre ich niemals dort, wo ich jetzt bin.

So möchte ich SIE an dieser Stelle ermutigen:
Bleiben Sie sich selbst treu und hören Sie immer auf Ihr Herz, denn es ist Ihr einzig wahrer Weg.

Herzlichst,
Karin Pieber

Von 1/2006 - 5/2006 in ATV - Sterndeuter das AstroTV: Expertin (Astrologie)
07/2006: astrologischer Beitrag in der Sendung "Volltreffer" in ATV
Bücher:
Herzensverbindung - Grundlagen des Channelns, ISBN 3833431237
Phasen des Wandels - Blickwinkel zu Veränderungen des Lebens, ISBN 3833440805
CD:
Geführte Meditationen - Eigenverlag
Artikel/Beiträge in:
PULSAR
www.my-pascale.com
AVALON
Shopping intern
www.sinnewerk.at

Meine Ausbildung


Astrologie :: Tarot :: Lenormand :: Channeling :: Energiearbeit :: Engel

Meine Ausbilder & Lehrer / Dauer der Ausbildung


Ausbildungen seit 1996

Die Karte und die Routenplanung wird nur bei Premiummitgliedern angezeigt.

Hier hat Karin Pieber noch keine Informationen zur Anfahrt hinterlegt.

Hier hat Karin Pieber noch keine Informationen zu Parkmöglichkeiten hinterlegt.

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten, den richtigen Selbständig: Astrologie, Kartenlegen, Channeling, Naturkosmetik zu finden. Vielen Dank!

Ihre Erfahrungen mit Karin Pieber


Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.