AVATAR Training & AVATAR-Methode

Beschreibung der Methode "Avatar"

Was ist „Avatar”?

AVATAR hilft uns Ideen, Träume, große Vorhaben, kleine Verbesserungen, Projekte oder spirituelle Ziele erfolgreich in unserem Leben zu verwirklichen. Während des Kurses haben wir gelernt, intensiv trainiert und erste Erfolge erlebt. In unserem Alltag fahren wir dann fort, unsere Lebensmuster bewusster zu meistern.

Was ist die AVATAR-Methode?

AVATAR, eine Technik, die vom US Amerikaner Harry Palmer nach langer, intensiver Forschung und Selbstversuchen entwickelt wurde ist so genial wie einfach und wirkungsvoll. Die weltweite Bewegung die in 36 Ländern zuhause ist und bereits zehntausende Avatare ausgebildet hat, ist weder Sekte, noch Religion noch Ideologie und kommt gänzlich ohne Guru und anderes Zubehör aus. Alles was wir brauchen um es anzuwenden haben wir immer bei uns. Uns selbst, unseren Willen und unseren Geist. Viele Manager und Führungskräfte nutzen es bereits zum Focusieren von Zielen und zum Finden von Lösungen für schwierige Probleme.

Nachdem wir den Ballast, der die eigene Persönlichkeit umgibt abgeworfen haben, fangen wir an authentisch zu sein und authentisch zu handeln. Für viele heißt das zum ersten Mal im Leben wirklich sich und seine eigenen Bedürfnisse zu spüren, ihnen Raum zu geben.

Wir lernen uns zu erlauben, Kraft des eigenen Bewusstsein und mit Leichtigkeit unser Leben zu gestalten, anstatt vom „Schicksal“ abhängig zu sein.

Ablauf des AVATAR-Trainings

Der erste Teil dauert zwei Tage, dient der Orientierung und heißt "Resurfacing" was Wiederauftauchen bedeutet. Damit ist gemeint, dass das Bewusstsein der KursteilnehmerInnen sich von starren Denkmodellen und sturen Gewohnheiten löst und wieder Klarheit gewinnt.

Man arbeitet in Gruppen und erobert sich spielerisch neue Sichtweisen auf alte Probleme. Dennoch werden diese Gruppenprozesse für den Einzelnen sehr individuell erlebt, bringen sie seine innersten und ureigensten Muster zum Vorschein.

Teil II und Teil III dauern insgesamt sieben Tage, vertiefen diese Prozesse und lehren wertvolle Techniken, die es den TeilnehmerInnen ermöglichen Ihre alten, schmerzbereitenden Muster dauerhaft aufzulösen und neue wünschenswerte Perspektiven zu realisieren. Nach und nach begreifen wir, dass wir unsere Realität selbst gestalten mit allem was dazu gehört: unseren Gefühlen, unseren Problemen und unserem Glück.

Am Ende des neuntägigen Programms stehen strahlende Gesichter mit glücklich leuchtenden Augen: frischgebackene Avatare. Menschen die gelernt haben ihr Leben tatkräftig selbst in die Hand zu nehmen und sich selbst glücklich zu machen.

Ziele des AVATAR Trainings

Glücklich in Sinne von wach, authentisch, erfüllt, präsent, frei und sich seiner selbst absolut bewusst. Und dies ist weitaus mehr als nur ein momentanes und kurzfristiges Glück, das von äußeren Umständen abhängig ist und jederzeit wieder vorbei sein kann.


Avatar - Indikationen

Indikationen & Heilanzeigen: die Anwendung von Avatar kann helfen bei:

    Angst Bewusstseinserweiterung spirituelles Wachstum Trauma Unsicherheit
Autor/in des Textes und inhaltlich verantwortlich
Heilpraktiker Bernd  Berlin

Praxis im Bambusgarten
Heilpraktiker Bernd Monecke
10405 Berlin, DE

Alle Rechte und Pflichten des Textes "AVATAR Training & AVATAR-Methode" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung AVATAR Training & AVATAR-Methode ergeben.

Bei Amazon zu Avatar


"Die Kunst befreit zu leben - Die Entdeckung und Entwicklung von Avatar" von Harry Palmer, J.Kamphausen-Verlag
"ReSurfacing - Techniken zur Erforschung des Bewusstseins" von Harry Palmer, J. Kamphausen-Verlag


Avatar Adressen in Österreich
  • Jeannette Porru-Metz
    Energetikerin, Heilen-Handauflegen, Hypnose
    1100 Wien
    Österreich

  • Margit Steiner
    Energetikerin, Dipl. Pädagogin
    4552 Wartberg an der Krems
    Österreich

  • Brigitte Selina Akasha
    Geistiges Heilen - Neuzeit Therapien - Reiki
    6300 Wörgl
    Österreich


Erfahrungen - Avatar


02.07.2019

Das Werkzeug für Gruppen und Einzelpersonen.

Ein Hammer ist dazu da, um damit zu arbeiten. Man kann ihn nutzen zum Nägel oder Köpfe einzuschlagen. Aber das wissen wir ja alle.

Avatar kann genutzt werden um in der Gruppe, z. B. eine Lösung für ein Problem zu finden. Alleine oder als Team angewandt, kann damit die eigene Persönlichkeit erforscht werden und dabei hemmende und unliebsame Vorstellungen und Annahmen neutralisiert werden.
Es eignet sich für Menschen, die in sich schon ein wenig gefestigt sind. Es kann hin und wieder auch ein bisschen herausfordernd sein und eben dann ist es hilfreich, wenn man am Ball bleibt und nicht versinkt in seinem eigenen "was auch immer".
Es ist keine Therapie, es ist folglich keine gute Idee mit Avatar zu beginnen, wenn die psychische und seelische Verfassung instabil ist.
Der Kurs ist in drei Teile aufgeteilt und baut aufeinander auf. Das ist auch gut so. Wer das Buch von Harry Palmer aufmerksam liest (Die Kunst befreit zu leben) findet auch den Abschnitt, in dem er über eben diesen ersten Kurs etwas sehr, sehr interessantes sagt, was die Potenz dieses ersten Kurses betrifft.
Ein weiterer Punkt, der im Buch angesprochen wird, ist, wie viel Spaß es macht. Das ist so. Leider finden nicht nur Teilnehmer, sondern auch Kursleiter sehr oft, dass eine Selbsterfahrung immer mit Schmerz und Tränen verbunden sein muss, um als gut gestempelt werden zu können. Das ist bei Avatar nicht so. Du kannst so viel profitieren von dem Kurs, wie du willst, ohne auch nur den Hauch einer Träne zu fühlen. Ganz offensichtlich sind wir hier nur bei Annahmen angelangt... also einem zentralen Punkt von Avatar.

Ich selbst habe alle drei Kurse mehrfach gemacht. Hat sich mein Leben von Grund auf verändert. :) Nein. Aber ich möchte die Werkzeuge nicht missen. Mein Leben ist für mich einfacher geworden. Ich habe mehr Spaß und mehr Ernsthaftigkeit.
Einen Tipp an alle die Avatar machen. Suche dir einen Freund/in auf den du zu zählen kannst. Das ist eine Sicherheit, solltest du doch einmal an einem Punkt angekommen sein, an dem es dir schwerfällt weiterzugehen. Es könnte Dich Jahre kosten, wenn du niemanden hast, dem du vertraust, in denen du wenige Spaß und Tiefe in deinem Leben hast, wie du könntest.

Und am Schluss noch eine Sache. Vor den Kursen habe ich drei meiner besten Freunde eingeweiht. Ich habe ihnen erzählt, was ich machen werde und auch, dass man in dem Zusammenhang immer wieder auf das Sekten-Thema stößt. Ich habe ihnen das Versprechen abgenommen, dass sie mich notfalls mit Gewalt in Gewahrsam nehmen, sollte sich mein Verhalten in Richtung Sekte verändern. Vor dem ersten Kurs habe ich auch für mich selbst aufgeschrieben, wie für mich eine Verhaltensänderung aussieht, die auf eine Sekte hinweist. Bei mir hat sich nichts in diese Richtung verändert.


18.02.2018

Achtung ! Sekte!

http://www.sekten.ch/ex-site/stories/avatar.htm#anne

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Avatar"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben uns die Einwilligung zu diesen Cookies, sofern Sie diese Webseite nutzen. Details

Verstanden