Gesprächstherapie, klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl R. Rogers

Beschreibung der Methode "Gesprächstherapie"

Was ist „Gesprächstherapie”?

Das Konzept der personenzentrierten Beratung, Klientenzentrierten Gesprächsführung  wurde vom amerikanischen Psychologen und Gesprächstherapeuten Carl R. Rogers (1902 - 1987) entwickelt. Diese Art des Coachings findet heute Eingang in alle Bereiche, in denen die Beziehungsgestaltung zwischen Menschen eine wichtige Rolle spielt: in Psychotherapie, Beratung, Medizin, Pädagogik, Sozialarbeit, Gruppenleitung, Personalwesen, Mitarbeiterführung, etc.

Diese Art des Coachings findet heute Eingang in alle Bereiche, in denen die Beziehungsgestaltung zwischen Menschen eine wichtige Rolle spielt:

  • Psychotherapie
  • Beratung
  • Medizin
  • Pädagogik
  • Sozialarbeit
  • Gruppenleitung
  • Personalwesen
  • Mitarbeiterführung
  • etc.

Kurz umschrieben sind mit personzentrierter Haltung folgende Dinge gemeint

Empathie

Fähigkeit der begleitenden Person, sich in die Situation der Klientin/des Klienten einzufühlen

Kongruenz

Echtheit der beratenden Person, die sich nicht hinter einer professionellen Fassade versteckt

Akzeptanz

Bedingungsloses Annehmen der Klientin/des Klienten mit all ihren/seinen Eigenheiten und Schwierigkeiten gemeint. Die Aktualisierungstendenz wird dabei als die wichtigste Triebfeder menschlichen Verhaltens und Erlebens angesehen. Sie bewirkt, dass der Mensch alle körperlichen, seelischen und geistigen Möglichkeiten zu erhalten und zu entfalten sucht.

Die Wirkung der Personen- oder Klientenzentrierten Beratung bzw. Gesprächsführung ist hauptsächlich der beschriebenen Grundhaltung der beratenden Person der Klientin oder dem Klienten gegenüber zuzuschreiben und weniger der Anwendung bestimmter therapeutischer Techniken.

Das Konzept mag in der Theorie nicht allzu kompliziert wirken, dessen Umsetzung stellt jedoch sehr hohe Anforderungen an die Anwendenden dieser Methode. Ziel ist es, bei KlientInnen einen Prozess auszulösen, der die Entwicklung von Selbstverantwortung, Lern- und Lebensfreude sowie den Abbau von Wachstumsblockierungen ermöglicht.


Gesprächstherapie - Indikationen

Indikationen & Heilanzeigen: die Anwendung von Gesprächstherapie kann helfen bei:

    Abbau von Entwicklungshemmnissen Aktualisierungstendenz Akzeptanz Beziehungsarbeit Empathie Erziehungshilfe Ganzheit Humanistisches Menschenbild Konflikte Kongruenz Krisen Krisenbegleitung Lebens-Arbeits-Balance Lebensfreude Persönlichkeitsentwicklung Psychotherapie Selbstverantwortung entwickeln verstehen Zielfindung
Autor/in des Textes und inhaltlich verantwortlich
Eidg.dipl. Beraterin im psychosozialen Bereich HFP Brigitte  Zürich

Angst-Krisen-Traumaberatung / Palmtherapy® Hypnosetherapie EMDR
Eidg.dipl. Beraterin im psychosozialen Bereich HFP Brigitte Brun-Fässler
8003 Zürich, CH

Eidg. dipl. Beraterin im psychosozialen Bereich HFP / Zertif. Notfallpsychologie SBAP / Heilpraktikerin für Psychotherapie in Zürich
Original Palmtherapy®, ausgebildet von Dr. Moshé Zwang persönlich, Hypnosetherapie, EMDR, Focusing, Personzentrierte Beratung
Oft hindern unverarbeitete Ängste, Verluste und traumatische Erfahrungen unbewusst am persönlichen oder beruflichen Weiterkommen. Ich arbeite mit wirksamen und anerkannten Methoden, welche sich bei der Auflösung von Ängsten und der Verarbeitung seelischer Verletzungen seit vielen Jahren als äusserst hilfreich erweisen. Was auch immer Ihr Anliegen ist, ich höre Ihnen aufmerksam zu und bin bestrebt, Ihnen im Sinne des Personzentrierten Ansatzes empathisch, echt und wertschätzend zu begegnen. Sie sind herzlich willkommen!

Ich habe mich besonders auf folgende Anliegen spezialisiert:

Ängste allgemeiner Art
Panikattacken
Phobien (Flugangst, Höhenangst, zahnärztliche Behandlung, Spinnen, Hunde, Mäuse, Insekten, Platzangst, Erbrechen, Erröten, Lampenfieber etc.) und soziale Phobie
Krisen
Traumata
Trauer und Trennungsschmerz
Bewerbungscoaching
Supervision für Fachpersonen aus Beratung, Coaching, Sozialarbeit und Komplementärtherapie
Seminare in Akut- und Krisenintervention für Fachpersonen aus Beratung, Coaching, Sozialarbeit und Komplementärtherapie
Seminare zum Thema psychisch belastete Mitarbeiter*innen für HR-Verantwortliche und Führungskräfte

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Gesprächstherapie, klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl R. Rogers" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Gesprächstherapie, klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl R. Rogers ergeben.

Gesprächstherapeuten, Coachesin Österreich
  • Sylvia Riemer
    Heilpraktikerin, Körpertherapeutin, Trainerin
    1030 Wien
    Österreich

  • Gerhard Wallner
    Integrativer Atemlehrer, Reikilehrer, Lebens- und Sozialberater i.A.u.S.
    2752 Wöllersdorf
    Österreich

  • Maria Schloemicher
    Dipl. Gesundheits und Krankenschwester, Dipl. Lebens und Sozialberater,...
    3125 Statzendorf
    Österreich

  • Margit Steiner
    Energetikerin, Dipl. Pädagogin
    4552 Wartberg an der Krems
    Österreich

  • Franz Moser
    Syst. Begleiter
    4812 Pinsdorf
    Österreich

  • Maga. Brigitta Penz
    Cranio-Sacral-Therapeutin; Musik- u. Gestaltpädagogin
    6176 Völs
    Österreich


Erfahrungen - Gesprächstherapie

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Gesprächstherapie"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben uns die Einwilligung zu diesen Cookies, sofern Sie diese Webseite nutzen. Details

Verstanden