Kundalini, allgemein

(Kundalini)

Eine Methode/Therapie aus der Kategorie Indien, Ayurveda, Yoga


Grundsätzlich bedeutet Kundalini, dass bestimmte Heilungskanäle und Energiezentren geöffnet sind und dass man dadurch Zugang zur Energie der Erde hat.

Was ist Kundalini-Energie?

Das Wurzelchakra, welches das Energiezentrum in der Nähe des Steissbeins ist, fungiert als Eingang für die Kundalini Energie. Man bezeichnet die Kundalini Energie auch als "Kundalini-Feuer". Hiernach fliesst die ganze Energie den ganzen Körper hoch durch den Wirbelsäulenkanal und tritt am Kronenchakra wieder aus.

Dieser Energiekanal geht vom Wurzelchakra bis zu Kronenchakra oben auf dem Kopf. Eine Öffnung der Kundalini bedeutet, dass über einen bestimmten Zeitraum eine komplette Reinigung der Chakren, der Energiekanäle und des Körpers erreicht wird.


Letzte Änderung: 21.06.2017

Autor/in und inhaltlich verantwortlich

Indikationen & Heilanzeigen

  • Lebensenergie

Kundalini Adressen

Kundalini Adressen in Österreich

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Kundalini, allgemein" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Methode Kundalini, allgemein ergeben.

Neue und aktualisierte Therapien & Heilverfahren

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden