Reiki für Kinder

Eine Methode/Therapie aus der Kategorie


Oft wächst bei Kindern, deren Eltern den Weg des Reiki gehen, der Wunsch, selbst diese wunderbare Kraft ebenfalls anwenden zu können.

Reiki für Kinder
Bild: Reiki für Kinder

Warum Reiki für Kinder?

Für Kinder ist Reiki für Kinder eine schöne und wichtige Möglichkeit sich bewusst zu machen, dass sie sich auch selbst helfen können. Daraus wächst ein ganz neues Selbstbewusstsein für die Kinder.

Die Kinder erkennen, dass sie sich bei ihren großen und kleinen Sorgen und Problemen leicht selbst helfen können und damit eigene Entscheidungen treffen und Eigenverantwortung übernehmen können:

  • z. B. blaue Flecken
  • Immunschwäche
  • Schulstress
  • Schlafstörungen
  • Ungeduld
  • Lernprobleme
  • Hyperaktivität
  • Bienenstiche
  • Kopfweh
  • usw.

Es wäre schön, wenn ein Elternteil (mit Reiki) an dem Seminar teilnehmen könnte. Es besteht aber durchaus (nach Absprache) die Möglichkeit, sich die freie Zeit einzuräumen, z. B. für einen Einkaufsbummel, Reiki-Kaffee, ...

Inhalte eines Seminars Reiki für Kinder sind zum Beispiel

  • Es war einmal Reiki
  • 4 energetische Einstimmungen
  • Was ist Spannung und Entspannung
  • Spielerisch lernen, wie man rechte und linke Gehirnhälfte ausgleicht, für bessere Konzentration und leichteres Lernen.
  • Traumreisen
  • Spielerische Übungen
  • Mandalas malen
  • Mantren singen
  • Tanzen und Lachen

Die Kinder bekommen zum Schluss eine Urkunde und eine Lesemappe, in welchem sie immer wieder nachschauen oder lesen können, was sie im Kurs gelernt haben. Dieses von mir zusammengestellte Material ist mit vielen anschaulichen Bildern versehen, Reiki-Comic.

Die Altersbegrenzung (Kinder ab 7 bis 12 Jahren) ist ein wenig variabel. Wichtig ist es, dass die Kinder alt genug sind, um mindestens 12 bis 15 Minuten stillsitzen zu können. Auch sollte mindestens ein Elternteil in REIKI eingeweiht sein, damit das Kind in seinem Umgang mit REIKI gefördert wird und eventuell notwendige Hilfeleistungen bekommen kann.

Reiki ist so einfach zu erlernen, dass sie sicherlich ihren Spaß daran haben werden. Ihre Kleinen erhalten im Kurs alle vier Reiki-Einstimmungen des I. Reiki-Grades. Ihre Heilkanäle werden also, wie bei Ihnen, für den Rest ihres Lebens geöffnet sein. So haben unsere Kleinen von Anfang an die Möglichkeiten, bewusst mit Krankheit, der Einstellung zu dieser, aber auch mit Heilung im ganzheitlichen Sinne umzugehen.


Letzte Änderung: 19.11.2020

Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Monika Orth, Reikimeisterin & Reiki-Lehrerin

Indikationen & Heilanzeigen

  • Akute Erschöpfung
  • Angst
  • Ängste
  • Augenprobleme
  • Beziehungsprobleme
  • Bienenstiche
  • blaue Flecken
  • Blinddarm
  • Blockaden
  • Bronchitis
  • Chronische Schmerzen
  • Depressionen
  • Diabetes
  • Energie- und kraftlos
  • Gallensteine
  • Gelbsucht
  • Grippeinfektionen
  • Herzbeschwerden
  • Heuschnupfen
  • Hormonregelung
  • Hyperaktivität
  • Immunschwäche
  • Indigo Kinder
  • innere Unruhe
  • Intoleranz
  • Ischias
  • Konzentrationsprobleme
  • Kopfschmerzen
  • Kopfweh
  • Kreislaufbeschwerden
  • Lernprobleme
  • Lernschwierigkeit
  • Magenprobleme
  • MS, Multiple Sklerose
  • Mutter-Kindbeziehung
  • Nackenprobleme
  • Nasenbluten
  • Nierenprobleme
  • Ohrensausen
  • Prostata
  • Psychische Beschwerden
  • Psychische Probleme
  • Schlaflosigkeit
  • Schlafprobleme
  • Schlafstörungen
  • Schlaganfall
  • Schluckbeschwerden
  • Schmerzen
  • Schnupfen
  • Schock
  • Schulprobleme
  • ...

Alle Indikationen

Reiki für Kinder Adressen

Reiki für Kinder Adressen in Österreich

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Reiki für Kinder" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Methode Reiki für Kinder ergeben.

Neue und aktualisierte Therapien & Heilverfahren

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden