Wehensingen nach Frederik Leboyer

(Wehensingen)

Eine Methode/Therapie aus der Kategorie


Durch das Wehen-Singen und die damit verbundene Vibration können Muskeln gelockert werden.

Was ist Wehensingen?

Beim Wehensingen wird auf ein Vokal ausgeatmet. Auch das Singen von Wörtern, oder Affirmationen kann hilfreich sein.

Wie funktioniert Wehensingen?

Das weite Öffnen des Kiefers erleichtert das Öffnen des Beckenraums. Durch das Singen bin ich dem Wehenschmerz nicht so ausgeliefert, kann mitarbeiten und mit dem Ton "auf der Schmerzwelle reiten!"


Letzte Änderung: 21.06.2017

Autor/in und inhaltlich verantwortlich

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Wehensingen nach Frederik Leboyer" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Methode Wehensingen nach Frederik Leboyer ergeben.

Neue und aktualisierte Therapien & Heilverfahren

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden