Wai Qi-Therapie

Beschreibung der Methode "Wai Qi"

Wai Qi ist das Qi aus der Natur, aus dem Universum und das Qi, das wir von anderen Personen bekommen können. Ein Wai Qi Heiler sammelt das Qi aus dem Universum und gibt es an Kranke weiter. Bei der Wai Qi Therapie ist eine Heilung mit kleinem und großem Abstand möglich. Ein alter Spruch besagt, man muss den Patienten nicht ansehen, man kann ihn von der Ferne heilen. Mit Wai Qi kann man mithelfen, dass die Organe wieder funktionieren, dann sollte aber jeder Mensch selbst üben.

Was ist Wai Qi?

Nach dem Jahre 1949 wurde Wai Qi in China sehr populär, es gab wurden viele klinische Forschungen betrieben. Durch diese Forschungen weiss man, dass damit Bakterien abgetötet und Krebszellen bis zu 30 % Prozent verkleinert und abgetötet werden können. Eine Therapie eines Menschen mit Krebs sollte aber immer ergänzend zu den üblichen medizinischen Behandlungen gemacht werden.

Wai Qi wirkt auch auf den Herzmuskel bei Tieren. Kranke Tiere können durch Wai Qi Behandlungen auch länger leben.

Wai Qi bringt auch den Blutdruck in Ordnung. Unterstützung kann es geben, wenn man mit einen Lapislazuli den Extrapunkt 1 massiert. Das Immunsystem wird ebenfalls unterstützt. Es gibt viele positive Beweise, welche die Wirkung des Wai Qi zeigen, eine Therapie ist sicher, es gibt keine Nebenwirkungen.

In chinesischen Krankenhäusern wird Wai Qi bis heute mit Erfolg als Therapie angeboten, alleine oder in Verbindung mit anderen Therapien.

In China werden Regierungsmitglieder und Sportler regelmäßig durch Wai Qi Heiler behandelt.

Durch die Kombination von Wai Qi und Tuina wird die Wirkung von Tuina verdoppelt. Bei einer Behandlung mit Tuina oder Akupunktur sollte auch immer Wai Qi verwendet werden.

Bei einer Wai Qi Behandlung sollte auch immer Kraft mitverwendet werden.

Qi und Li kann man nicht trennen. Qi ist die fließende Energie und Li ist die Größe, die Richtung, die Frequenz und die Häufigkeit. Die Qualität des Wai Qi ist so gut wie der Heiler. Ein guter Wai Qi Heiler kann Patienten berühren oder mit Abstand heilen. Ein sehr guter Heiler heilt immer mit Abstand, er zeigt dadurch, dass er Energien beherrscht. Er muss das Qi sehr gut beherrschen und über Medizin, Tuina und Akupunktur Bescheid wissen.

Durch die Kombination mit Akupunktur, Tuina und Wai Qi kann ein Mensch am besten behandelt werden.

Anwendungsgebiete von Wai Q

Wai Qi kann fast überall angewendet werden. Durch die Forschung in China weiß man, dass die Wirkung von der Qualität des Heiler und von der Empfindlichkeit des Kranken abhängt. Bei manchen Menschen mit komplizierten Krankheiten, aber mit großer Empfindlichkeit kann die Wirkung doppelt sein. Nicht so empfindliche Menschen müssen oft behandelt werden.

Durch die chinesischen Forschungen weiß man, dass die Wai Qi Therapie in der allgemeinen Medizin, in der Gynäkologie, in der Kinderheilkunde und in der Chirurgie wirkt, z.B. bei Kopf- Magen- Brust- und Regelschmerzen, bei Husten, Rheumatismus, Nacken- und Schulterverspannungen, Schultergelenksentzündungen, Erkältungen, Gallenentzündungen, hohem Blutdruck, Kurzsichtigkeit, Taubheit, Herzkrankheit, Arterienverkalkung und Beckenentszündung. Auch Blutzysten und Tinitus kann man mit Wai Qi heilen.

Methoden der Wai Qi Behandlung

Im Grunde gibt es keine wirklichen Behandlungsvorschriften. Es gibt verschiedene Heiler mit verschiedenen Qualitäten. Es gibt auch verschiedene Arten der Wai Qi Behandlung. Man muss bei der Auswahl der Behandlung flexibel sein.

1. Methode, die Zieh Methode

Man zieht das kranke Qi aus den kranken Stellen heraus und schickt es in die Erde. Das Prinzip der Heilung ist das Gleichgewicht von Yin und Yang.

2. Methode - die Methode der heißen Handfläche

Der Wai Qi Heiler setzt seine Hand auf die Stelle der Krankheit, er legt seine Hand entweder auf diese Stelle, oder er hält sie ca. 5 Zentimeter über dieser Stelle. Die heiße Hand kann man bei akuten Füllezuständen im Gewebe verwenden, z.B. bei Schwellungen. Die Hand wird durch die Aussendung des Qi heiß, das Qi wird bewusst vom Heiler in die Hand und in den Kranken gesendet. Seit Jahrhunderten wird diese Methode in China verwendet. Es gibt im Körper Ladungen, Elektrizität, diese ist bei einem gesunden Menschen eine positive Ladung, die kranke Stelle ist negativ geladen. Bei einem Wai Qi Heiler ist die positive Ladung immer stärker positiv.

3. Methode - Die Abfuhr- und Leitmethode

Ist eine Krankheit im Körper verbreitet, z.B. Lähmungen oder Rheumatismus, hoher Blutdruck, bei Frauen der Zustand nach einer Schwangerschaft, wird diese Methode verwendet. Auch bei Krankheiten, die auf verschiedene Organe verteilt sind. Man leitet das verbrauchte, stagnierende Qi über die Beine des Kranken hinaus. Der Vorteil dieser Methode ist, dass der Kranke durch die Körperoberfläche das Qi in sich hineinholen kann, bekommt er deutlich mehr als durch die Handflächen oder die Fingerspitzen Energie ausströmt.

Folgende Krankheiten können behandelt werden:

  • Lähmungen
  • Schlaganfall
  • Rheumatismus
  • Kopfschmerzen
  • Schwellungen
  • hoher Blutdruck am Anfang
  • Tinitus
  • Schulterschmerzen
  • Wirbelsäulenprobleme
  • und Schlaflosigkeit.

4. Methode - die natürliche Behandlung

Diese Methode wird verwendet, wenn das Meridiansystem verstopft ist. Dafür gibt es keine Medikamente, Spritzen usw. Bei dieser Methode soll sich der Kranke entspannen er soll ruhig sitzen oder liegen. Der Kranke soll den Stress abbauen. Das Meridiansystem wird durch Entspannung wieder in Ordnung gebracht. Wenn Teile dieses Systems verstopft sind fühlen wir uns krank, wenn die Wege frei sind fühlen wir uns gut. Das Meridiansystem ist unsichtbar und nicht greifbar. Für die Wai Qi Heilung ist eine gute Kenntnis des Meridiansystems erforderlich. Wenn man über eine längere Zeit Verspannungen aufbaut werden die Qi Wege verstopft. Man kann sehr sanft verbrauchtes Qi auslenken und das Meridiansystem mit Qi auffüllen.

Wissenswertes über Wai Qi

Bei der Behandlung muss man beachten, jede Bewegung die wir machen verbindet sich mit unseren Gedanken und dem Universum. Durch gutes Qi kann man Verstopfungen von Kranken wegbringen, schlechtes, verbrauchtes Qi wird ausgeleitet, und gutes Qi eingeleitet.

Bei Weitsichtigkeit kann eine Wai Qi Behandlung zum Erfolg führen.

Bei Kurzsichtigkeit das Qi vom Auge nach unten ziehen, nicht herausziehen oder die heiße Hand Methode anwenden. Eine Kurzsichtigkeitbehandlung ist auch bei grauen oder grünem Star möglich. Bei der Behandlung kann der Kranke Kühle und einen gesteigerten Tränenfluss verspüren. Die Kühle bereitet sich in den Stirnhöhlen aus. Bei Kranken mit starken Brillen kann es passieren, dass die Brille nach der Behandlung nicht mehr passt, sie kann zu stark sein. Bereits nach einer Behandlung kann eine merkliche Besserung eintreten.

Wenn ein Kranker kommt, muss ein Wille zur Heilung vorhanden sein.

Mit der heißen Hand Methode kann man sich aus selbst heilen.

Im Wai Qi ist das Meridian- und Akupunktursystem eine große Hilfe.

Informationen über den Autor

Gerold Knobloch lebt und arbeitet in Wien und im Waldviertel. Ausbildungen in Wai Qi, dem Meridiansystem, den Akupunkturpunkten, Qi Gong im Krankenhaus Anshan, China, bei Prof. Yefu Zhang. Organisator eine Projektes chinesische Medizin im Krankenhaus Hainburg an der Donau.

www.gerold-knobloch.at
edelsteinakupressur@gmail.com

Die Ausbildung zum Wai Qi Energetiker umfasst 4 Seminarwochenenden.
Der Preis pro Seminar beträgt 390,- €.

Seminarinhalte

  • Erlernen einer Methode, energetische Störungen im Körper und im Meridiansystem festzustellen.
  • Verbrauchte Energien aus dem Körper zu leiten.
  • Energieaufbau.
  • Methoden der Qi Gong Behandlung.

Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Gerold Knobloch, Wien

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Wai Qi-Therapie" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Wai Qi-Therapie ergeben.

Alle Adressen

Video zum Thema Wai Qi


Erfahrungen mit Wai Qi

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Wai Qi"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.